Lade Veranstaltungen
  • Diese veranstaltung ist abgelaufen.

1. Oktober - 3. Oktober

Deutscher Bildgebungskurs Rheumatologie

VERMITTLUNG UND ÜBUNG BEWÄHRTER UND NEUER BILDGEBENDER VERFAHREN

Bildgebende Verfahren in der Rheumatologie unterliegen ständig technischen Weiterentwicklungen und Erneuerungen. Das Ziel ist, präziser und sensitiver, aber auch schneller und effektiver, Informationen über strukturelle Veränderungen einzuholen. Als Rheumatologen sind wir gefordert diese Verbesserungen zu bewerten, kritisch zu hinterfragen und diesen Wissenszuwachs in unseren klinischen Alltag zu implementieren, immer mit Blick auf eine verbesserte Patientenversorgung.

Das Rheumazentrum Rhein-Ruhr fördert mit dem Bildgebungskurs Rheumatologie die regelmäßige Schulung und Fortbildung bewährter, bildgebender Verfahren, aber auch neuer Technologien wie dem hochauflösendem Ultraschall und der MRT und der Hybridbildgebung.

Termin

Beginn:
1. Oktober
Ende:
3. Oktober

Veranstaltungsort

Onlineveranstaltung

Veranstalter

Kooperatives Rheumazentrum Rhein-Ruhr e.V., Monika Hümmelchen-Redlich
Telefon:
0211-8117811
E-Mail: